newsletter.success.headline
newsletter.success.text
Buchung abbrechen
wird geladen... X Spieler Spieler Einheit Einheiten
loading...

Ausgesetzter Trainingsbetrieb
im skills.lab

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen rund um die Verbreitung des Corona-Virus ist auch der Trainingsbetrieb im skills.lab eingestellt. Alle vereinbarten Trainings mussten daher leider abgesagt werden. Auf unserer Website sowie auf unseren Social Media Kanälen halten wir euch auf dem Laufenden, wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird. In der Zwischenzeit: Bleibt zu Hause und bleibt gesund! Euer skills.lab Team

Erster internationaler skills.lab Summit

Innovation verbindet. Diesem Grundsatz entsprechend lud skills.lab by Anton Paar zum ersten internationalen skills.lab Summit nach Graz und Wundschuh. Wichtige Partner aus dem Profifußball sind der Einladung zum Summit gefolgt.

Neben dem FC Bayern München, der TSG Hoffenheim und dem FC Ingolstadt aus Deutschland, war auch der amtierende polnische Meister Lech Posen mit einer Delegation vor Ort. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld an den drei Tagen um Vertreter des SK Puntigamer Sturm Graz sowie des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB). Was dieses Teilnehmerfeld vereint: Sie alle setzen auf die skills.lab Trainingssysteme von Anton Paar.

 

Eröffnet wurde der Summit von den beiden Gastgebern: Friedrich Santner, CEO der Anton Paar GmbH und Johannes Tändl, General Manager der Anton Paar SportsTec GmbH. Sie unterstrichen in ihren Beiträgen die stetig wachsende Bedeutung, die Anton Paar als weltweit tätiger Messtechnikkonzern, mittlerweile auch in der Welt des Fußballs einnimmt. Die skills.lab Trainingssysteme – allen voran die 320 m² große skills.lab Arena – setzen neue Maßstäbe in der messbaren Entwicklung der Leistungsfähigkeit von Fußballerinnen und Fußballern.

Gruppenfoto der Teilnehmer des ersten internationalen skills.lab Summits
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten internationalen skills.lab Summit tauschten sich drei Tage lang über Erfahrungen und zukünftige Projekte rund um die Trainingssysteme von skills.lab aus.

skills.lab Arena und skills.lab Studio im Einsatz

In den anschließenden Beiträgen wurde auf die unterschiedlichen Facetten der Nutzung von Hightech-Mess- und -Trainingssystemen eingegangen. Oskar Kretzinger, Teamleiter skills.lab beim FC Bayern München, gab einen detaillierten Einblick in die Art und Weise, wie der deutsche Rekordmeister die skills.lab Arena in seine tägliche Trainingsarbeit einbindet. Vom regelmäßigen Screening aller Akademie-Spieler, über gezieltes Individualtraining bis hin zu transparentem, datengetriebenen Scouting – die skills.lab Arena nimmt mittlerweile in zahlreichen Bereichen der Spielerentwicklung eine zentrale Rolle ein.

 

Mit gleicher Professionalität, aber unterschiedlichem Fokus arbeitet das TSG ResearchLab am Trainingsgelände der TSG Hoffenheim. Jan Spielmann, General Manager des TSG ResearchLab, lieferte umfassende Erfahrungsberichte, wie das skills.lab Studio systematisch eingesetzt wird, um die kognitive Leistungsfähigkeit von Athletinnen und Athleten objektiv zu messen und gezielt zu trainieren. Das skills.lab Studio ist ein zylindrisches System mit 6 m Durchmesser und einer 360° Projektionsfläche, in dem die Spielerinnen und Spielerin in eine neue Welt des kognitiven Trainings eintauchen, und das von Anton Paar gemeinsam mit dem TSG ResearchLab entwickelt wurde.

"Durch den direkten Austausch mit unseren Partnern aus dem Profifußball treiben wir unsere Mission von Assessment-basiertem Training und Scouting weiter voran."
Johannes Tändl, General Manager der Anton Paar SportsTec GmbH

Und da die Wahrheit laut Trainerlegende Otto Rehagel bekanntlich auf dem Platz liegt, wurde der Summit auch dafür genutzt um in Praxiseinheiten Erfahrungen von Trainerteam zu Trainerteam auszutauschen. Denn was der skills.lab Summit deutlich zum Vorschein brachte: Auch wenn die Teams auf dem Platz Konkurrenten sind, gehen sie in puncto Hightech-Fußballtraining gemeinsam voran.

 

 

Du möchtest mehr über den skills.lab Summit und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Trainingssysteme von skills.lab erfahren? Dann schick‘ uns einfach eine Nachricht.

Was dich auch noch interessieren könnte

Blog - Titelbild des Blogbeitrags
29.04.2022
Bewertung der kognitiven Leistungsfähigkeit im skills.lab Studio
Eine wichtige, aber schwer messbare Fähigkeit von Profisportlern im Mannschaftssport ist es, die Bewegungen von Mit- und Gegenspielern im Spiel oder Training genau verfolgen zu können. Unsere Leiterin der Datenabteilung analysiert eine Forschungsarbeit darüber, wie diese Fähigkeit im skills.lab Studio gemessen wird.
Boosting performance through feedback
01.03.2022
Durch Feedback die Leistung steigern
In einer neuen Serie von Blogbeiträgen beleuchten wir Fallstudien und wissenschaftliche Forschungsarbeiten in und mit den Trainingssystemen von skills.lab. Im ersten Blogbeitrag befasst sich Lucia Gjeltema, Head of Data Science bei skills.lab, mit der Forschung darüber, wie Feedback in der skills.lab Arena die Leistung erhöht.
skills.lab Score auf fan.at - title image
19.01.2022
skills.lab Score auf fan.at
Wie gut sind deine Fußball-Skills? Das skills.lab in Wundschuh liefert dank modernster Hightech-Trainingssysteme Antworten auf diese Frage. In einer neuen Kooperation mit Österreichs Online-Fußballplattform fan.at geht man jetzt sogar noch einen Schritt weiter: Ab dem 15. März 2022 können sich alle Spieler und Spielerinnen mit Hilfe des skills.lab Score objektiv und auf einer zentralen Online-Plattform miteinander vergleichen.